Hypnosetherapie

Hypnose ist eine der schnellsten und effektivsten Methoden zur Ursachenbekämpfung von Problemen.

Was ist Hypnose?
Hypnose, Trance oder wie auch immer man es nennen mag, ist der Zustand in welchem wir die Tür (den Filter) zu unserem Unterbewusstsein öffnen können.
Atmung, Blutdruck und Herzschlag werden reduziert. Ein Moment in dem unser Kopf und Körper so entspannt sind, dass wir den Filter, welcher normalerweise den Zugriff auf unser Unterbewusstsein verhindert, umgehen können.
Heute geht man davon aus, dass über 95% unseres Handelns von unserem Unterbewusstsein gesteuert wird. Im Unterbewusstsein wird alles abgespeichert was wir je gesehen, gesprochen, erlebt, gehört oder gespürt haben. Aufgrund all dieser gespeicherten Erinnerungen gestalten wir unser tägliches Leben.

Hypnose ist ein natürlicher, entspannter, psychischer und physischer Zustand ohne Schlaf.

Vorgehen:
Anamnese - Vorgespräch – Hypnosesitzung – Nachgespräch

Wofür brauche ich eine Hypnose?
Dank der Hypnose kann ich auf all deine Erinnerungen zugreifen. Dies erlaubt mir Probleme, Blockaden, Ängste, Phobien, etc., dort aufzulösen, wo sie entstanden sind.

Dabei spürt man ein viel stärkeres emotionales Empfinden, kann einfacher auf seine Gefühle zugreifen und vor allem lassen sich Themen massiv schneller lösen (oder eventuell nur so lösen).

Hypnose eignet sich bei/für:
Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Leistungssteigerung im Sport, Gewichtsreduktion, Essverhalten, mangelndem Selbstvertrauen, Stress, Ängste, Stressabbau, Burnout, Erschöpfung, Mangel an Anerkennung und Wertschätzung, Beschwerden ohne Befund, Wut, etc.

Wer ist für Hypnose geeignet?
Grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar. Das Unterbewusstsein lässt immer genau das zu, was zurzeit ansteht. Grundvoraussetzung ist: Du musst wollen! "Wer will der kann."

Dauer und Kosten:
Erstsitzungen zirka 1½ - 3 Std.
Folgesitzungen zirka 1 - 2 Std.
CHF 140.00 / 60 Minuten

Für eine Erstsitzung wird maximal Fr. 350.00 verrechnet. Folgesitzungen werden nach Zeitaufwand verrechnet. Die Sitzungen müssen bar bezahlt werden.

Hypnosesitzungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Im Verhinderungsfall bitte 24 Stunden vorher abmelden. Spätere Abmeldungen werden verrechnet. Dies gilt auch bei Krankheit, Unfall und unverschuldeten Zwischenfällen.

Wie viel ist dir eine Veränderung in deinem Leben Wert?