Bruno Duss

eidgenössisch diplomierter Naturheilpraktiker TEN (HFP)

Bruno Duss Portrait rgb s2



Aus- und Weiterbildungen

08.11.2016 
Abschluss zum eidgenössisch diplomierter Naturheilpraktiker TEN (HFP)

März 2012 – November 2013
Ausbildung zum Sportphysiotherapeut (ESP), in Zurzach

März 2001 – März 2004
Ausbildung zum Naturheilpraktiker an der Paramed AG, in Baar

17.10.1994 – 30.09.1995
Ausbildung zum dipl. med. Masseur ärztlich geprüft, in Zürich

 

  • Sport-Therapie
  • Manuelle Triggerpunkt-Therapie (IMTT)
  • Gezielte Technik der Chiropraktik (nach W.P. Ackermann, in Solingen Deutschland)
  • Tui Na (Chinesische Massagepraktik)
  • Schröpfen & Gua Sha
  • Schädelakupunktur Yamamoto
  • Schmerz- Ausgleichsakupunktur nach Dr. Wang
  • Humoralmedizin
  • Diverse Kurse in Orthomolekularer Medizin
  • Phytotherapie
  • Manipulativmassage
  • diverse weitere Weiterbilungen

 

Arbeitsstellen


01.10.1995 – 31.12.2001
Masseur im Migros Fitnesspark Zug

01.05.1997 – 31.01.1998
Krafttrainingsinstruktor und Rückentherapeut (Teilzeitpensum)

seit September 1996 Selbstständige Praxis in Nottwil

seit 2016 Masseur von Marcel Hug (mehrfacher Paralympics-Sieger, Welt-, Europa- und Schweizermeister)

seit 2009 Masseur von Schurtenberger Sven (Spitzenschwinger)

Saison 2004/2005 bis 2006/2007
Masseur und med. Verantwortlicher FC Nottwil

Saison 1999/2000 und 2000/2001
Masseur beim FC Luzern (NLA & U15-U19)

Saison 1996/1997 bis 1999/2000
Masseur bei Spono Eagles Nottwil (Frauenhandball SPL1)

Saison 1996/1997 und 1997/1998
Masseur beim EVZ (NLA & Junioren A- Elite)

 


 

Anita Duss

Buchhaltung, Steuern, Administration